Turnshow 2016

3 langjährige Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt

Anna Düggelin am Sonntag, 26 November 2017.

3 langjährige Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt

Am vergangenen Freitag fand in der Buechberghalle die 90. Generalversammlung des Turnvereins Wangen statt. Gleich 12 junge Turnerinnen und Turner wurden in die Reihen des TVWs aufgenommen sowie 3 langjährige Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Rückblick und Ausblick

Zu Beginn der Versammlung ruft der Oberturner Severin Weiss die Erfolge der vergangenen Saison in Erinnerung: Der TVW sicherte sich an den KSTV Vereinsmeisterschaften 8 Kantonalmeistertitel, mit 121 Einsätzen den zweiten Rang am Oberländischen Turnfest und mit einer Note von 29.70 und somit einem neuen Vereinsrekord den Sieg am Zürcher KTF in Rikon. Weiter durfte der TVW im vergangen Jahr zahlreiche erfolgreiche Einzelturner verzeichnen.

Gleich anschliessend wird das Programm für das nächste Jahr präsentiert. Zur optimalen Wettkampfvorbereitung wird der TVW im April das Trainingsweekend in Willisau halten. Den Wettkampfauftakt der Saison bildet der Gym-Day in Grosswangen, um zwischen den Wettkämpfen keine zu grosse Lücke entstehen zu lassen, startet der TVW zusätzlich am Tannzapfe-Cup vom 02. Juni 2018 in Dussnang. Ebenfalls auf dem Programm stehen die obligaten Vereinsmeisterschaften, welche im kommenden Jahr in Ibach am 19. Mai 2018 ausgetragen werden. Der Saisonhöhepunkt wird der Vereinswettkampf am Schwyzer Kantonalturnfest vom 23./24. Juni 2018 in Buttikon/Reichenburg mit der Mission Titelverteidigung bilden. Möglichst viele Turnerinnen und Turnern sollen dann am Thurgauer Kantonalturnfest in Romanshorn (30. Juni/1. Juli 2018) im Einsatz stehen. In der Sommerpause wird mit einem Jubiläumsausflug das 90-jährige Bestehen des TVWs gefeiert.

 

Mutationen

Im Vorstand sind an der diesjährigen GV keine Mutationen zu verzeichnen. Im Turnkomitee gab es eine personelle Veränderung, Simon Reumer wird die Leitung der Werfer und Stösser an Marco Brandalise übergeben. Der TVW bedankt bei Simon Reumer für das Engagement während der letzten Jahre.

Neben zwei Austritten konnte der TVW dieses Jahr gleich 12 neue, junge Mitglieder in seine Reihen aufnehmen. Die Turnerinnen und Turner haben sich bereits unter dem Jahr aktiv ins Vereinsleben integriert.

Ehrungen

Abschliessend wurde das Engagement und die Leistungen verschiedener TurnerInnen und HelferInnen des TVWs verdankt. Nicole Ebnöther darf sich gleich mit zwei Vereinsrekorden ins «Goldene Buch» eintragen lassen (Steinstossen 6kg 10.78m, Steinstossen 12,5kg 5.85m). Weiter kürte sie sich mit der besten TVW Einzelleistung, was Lukas Jost bei den Männern gelang. Luki konnte zusätzlich die beste Einzelleistung nach Turnfestwertung verzeichnen. Jonas Ebnöther erreichte die meisten Turnstunden im vergangen Jahr und Daniel Rechsteiner und Rahel Ziltener konnten sich den TVW Cup sichern.

Erfreulicherweise konnten mit Marcel Vogt, Jörg Bruhin und Pirmin Vogt gleich drei neue Ehrenmitglieder ernannt werden. Sie wurden von der Versammlung nach den Ausführungen ihrer Laudatoren mit herzlichem Applaus aufgenommen.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.