Turnshow 2016

Erfolgreiche Schweizermeisterschaften für die Wangner Turner

Barbara Schnellmann am Sonntag, 16 September 2018.

Erfolgreiche Schweizermeisterschaften für die Wangner Turner

Die Schweizermeisterinnen im Steinstossen

Erfolgreiche Schweizermeisterschaften für die Wangner Turner

Die Schweizermeister im Steinheben

Am vergangenen Samstag standen wiederum zahlreiche TVW Athleten im Einsatz. In Elgg ZH fanden die Steinstoss- und Steinheber Schweizermeisterschaften statt und in Regensdorf startete ein Team aus der Werfergruppe an der Team SM im Diskuswerfen. Zwei Schweizermeistertitel, drei Vizeschweizermeistertitel und ein dritter Rang ist die erfolgreiche Bilanz des Wochenendes.
Am Samstagmorgen machten sich insgesamt 11 SteinstösserInnen und 6 Steinheber auf den Weg nach Elgg. Die Wettkampfbedingungen waren bei schönem Spätsommerwetter und guten Wettkampfanlagen perfekt. Zuerst zum Steinstossen. Bei den Männern verteidigte Michael Vogt seinen Vizemeistertitel aus dem Vorjahr souverän. Er stiess den 12.5kg Stein 11.72m weit und verpasste somit die Goldmedaille um nur gerade 6cm hinter Nico Marthy aus Buttikon. Ebenfalls einen Finalplatz ergatterte sich Andre Hüppin mit dem 18kg Stein. Bastian Schaller, Joel Hüppin, Andre Hüppin und Michi Vogt wurden dann am Ende des Tages in der Teamwertung mit dem 12.5kg Stein Vizeschweizermeister. Gar die Goldmedaille in der Teamwertung und somit Schweizermeister wurden die Damen mit dem 6kg Stein. Daniela Friedlos, Kaja Ziltener und Nicole Ebnöther sorgten mit ihren guten Weiten aus dem Wettkampf am Morgen für dieses tolle Ergebnis. Ihnen fehlten nur gerade sechs Zentimeter für den lang ersehnten Schweizerrekord. Nicole Ebnöther kam mit dem 6kg Stein in den Final, schaffte dort den Sprung auf das Podest leider nicht. Ebenfalls qualifizierte sich Sina Züger bei den Juniorinnen mit dem 4kg Stein für den Final, aber auch ihr gelang der nötige Exploit nicht um eine Medaille zu holen. Parallel zum Steinstossen fand auch der Wettkampf der Steinheber statt. Sechs starke TVW-Männer hoben den 22.5kg Stein in die Luft. Sie hoben so souverän, dass sie am Ende des Tages als Sieger in der Teamwertung herausstachen (Maui Schnellmann, Andre Hüppin, Joel Hüppin und Marc Hüppin). Dies zwar knapp mit nur drei Hebungen Vorsprung. Den dritten Rang holte sich Urs Krauer in der Seniorenkategorie mit dem 18kg Stein. Ebenfalls am Samstag massen sich Marco Brandalise, Lukas Jost, Ramon Hunger und Pirmin Vogt im Diskuswerfen in der Teamwertung mit dem Rest der Schweiz. Sie katapultierten den Diskus auf durchschnittlich 42.11m, was wegen knappen 30cm hinter dem TV Wohlen den zweiten Platz ausmachte. Ebenfalls aufs Podest haben es unsere Nachbarn aus Buttikon-Schübelbach geschafft, sie wurden hinter den Wangnern Dritte. Die Rangliste und somit die genauen Weiten und Hebungen zur SM in Elgg findest du hier: http://sm18.tvelgg.ch/?p=380

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.