Turnshow 2016

Erfolgreicher Saisonabschluss der Leichtathleten

Barbara Schnellmann am Dienstag, 25 September 2018.

Erfolgreicher Saisonabschluss der Leichtathleten

Auf dem Podest

Am vergangenen Wochenende fand der LMM Schweizerfinal in Riehen statt. Mit dabei waren auch unsere Wangner Leichtathleten. Die LA-Chefin Rahel hat hier alles in einem Bericht zusammengefasst. 

Der LMM – Final fand dieses Jahr in Riehen statt. Der Turnverein Wangen war durch ein U18 Mixed Team vertreten. Am Samstagmorgen machte sich eine grosse Truppe auf den Weg Richtung Basel. Die Athleten und Athletinnen wollten alles dafür tun ihren Vorrundensieg zu verteidigen, was ihnen letztes Jahr leider nicht gelang. Alle zusammen starteten mit einem super 100m Lauf in den Wettkampf. Mehr Nerven wurden während dem Weitsprung gebraucht, obwohl schlussendlich dann trotzdem alle zufrieden waren mit ihren Resultaten! Hervorzuheben gilt es Janis Schnellmann, welcher mit seinem schwächeren Bein eine Weite von 6.60m sprang. Zu diesem Zeitpunkt lang man schon mit über 1000 Punkten in Führung. Nun galt es diesen Vorsprung auszubauen. Die Weiten des Kugelstossens waren ganz in Ordnung, jedoch nicht überragend, nach dem guten Abschlusstraining vom Donnerstag. Trotzdem konnte man den Vorsprung auf mehr als 2000 Punkten vergrössern. Beim Hochsprung wurde nichts mehr riskiert und alle starteten auf einer sicheren Höhe. Sereina Küttel durfte sich schlussendlich sogar über eine Höhe von 1.50m freuen. Vor dem abschliessenden 1000m Lauf war klar: der Sieg ist ihnen nicht mehr zu nehmen. So durften sich Jonas Küttel, Janis Schnellmann, Mathias Mächler, Celine Küttel, Sereina Küttel und Manuela Krieg über ihren ersten Schweizermeistertitel LMM freuen.

 

Herzliche Gratulation und nun geht’s in die wohlverdiente Wettkampfspause!

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.