Turnshow 2016

Gelungener Saisonstart am Gym-Day in Grosswangen

Miriam Hüppin am Sonntag, 13 Mai 2018.

Gelungener Saisonstart am Gym-Day in Grosswangen

Am gestrigen Samstag fand bei warmem Sommerwetter der 16. Gym-Day in Grosswangen mit Wangner Beteiligung statt. Die Barrenturner und einige Sprinter starteten erfolgreich in die Saison.

Den Start machten die Barrenturner. Der erste Wettkampf einer Saison ist immer ein wenig ungewiss. Hat man genügend hart trainiert? Sitzen die Übungen und hat man die Nervosität im Griff? Auch in diesem Jahr turnen die Bambeler technisch schwierige Übungen. Dafür wurden sie im ersten Durchgang trotz einiger Unsicherheiten mit der tollen Note 9.30 belohnt. Damit lagen sie bis zur Mittagspause auf dem sehr guten 4. Zwischenrang.

Über den Mittag standen dann zwei Pendelstafettenteams im Einsatz. Das Ziel war vor allem die Übergaben für die Vereinsmeisterschaft vom kommenden Samstag zu üben. Ein Mixed-Team mit 8 Herren und 6 Damen schaffte die Maximalnote 10 und gewann die Kategorie Pendelstafette. Das andere Mixed-Team landete mit der Note 8.92 auf dem guten 7. Rang.

Am Nachmittag konnten sich die Barrenturner in ihrer Ausführung deutlich steigern. Sie liessen keine Unsicherheit zu, präzisierten ihre Übung und erturnten sich somit noch einmal die Note 9.30, womit sie hinter der Schweizer Barrenspitze den 4. Rang behaupten konnten.

Nächste Woche wieder im Einsatz in Ibach

Den nächsten Ernstkampf bestreitet der STV Wangen am kommenden Samstag (19. Mai 2018) an den Kantonalen Vereinsmeisterschaften in Ibach. Dort wird der TVW in zehn verschiedenen Disziplinen am Start sein.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.