Turnshow 2016

Neuer (altbekannter) Kegelmeister

Jörg Bruhin am Samstag, 20 Oktober 2018.

Neuer (altbekannter) Kegelmeister

Sieger und Kegelmeister 2018 Simon Bügler

Neuer (altbekannter) Kegelmeister

Gewinner des Cupkegeln Simon mit Severin (2.) und Fabian (3.)

Neuer (altbekannter) Kegelmeister

Stefan Vogt ist Gewinner des Michi-Guntlin-Grynau-Cup

Gestern fand die alljährliche Kegelmeisterschaft des TVW im Restaurant Grynau statt. In diesem Jahr mit auffallend wenig Teilnehmern (nur 20) und der Abwesenheit der weiblichen Turnvereinmitgliedern. Dennoch waren alle Kegler motiviert und ambitioniert.

Mit Simon Bügler ist der Meister ein altbekannter. Konnte der Rekordmeister doch mit grossem Vorsprung vor Daniel Rechsteiner und Lukas Halef ein weiteres Mal den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen.

Beim anschliessenden Cupkegeln schieden in acht Runden die jeweils schlechtesten aus. Im Finale landeten unser Oberturner Severin Weiss und Barrenschef Simon Bügler. Wiederum zeigte Simon seine Klasse und bezwang Severin in einem packenden Duell. Bronze ging an Fabian Kistler.

Am Schluss wurde noch der begehrte Michi-Guntlin-Grynau-Cup durchgeführt. Dabei wurde ausgelost, welche beiden Kegler gegeneinander antraten. Gleichzeitig mussten die Duellanten jeweils eine Kugel werfen und dies je Bahn. Wer mehr Kegel umwarf kam eine Runde weiter. Spannung war garantiert, sodass die Jasser gar ihre Partien unterbrachen um mit zu fiebern. Sieger des Michi-Guntlin-Grynau-Cups wurde Organisator Stefan Vogt. Er setzte sich im Finale gegen Daniel Rechsteiner durch.


Herzlichen Dank dem Organisator für die tadellose Durchführung sowie den drei letztjährigen Ehrenmitgliedern Piri, Mäse und Jörg für das Getränkesponsoring. Der TVW hofft im nächsten Jahr wieder mehr und auch weibliche Teilnehmer/innen begrüssen zu dürfen.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.