Saisonabschluss der schätzbaren Riegen

Barbara Schnellmann am Montag, 11 September 2017.

Saisonabschluss der schätzbaren Riegen

In Schaffhausen fanden vergangenes Wochenende die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen statt. Mit dabei waren dieses Jahr nicht nur die Barrenturner, auch die Gymnastiker massen sich nach vielen Jahren wieder einmal mit den Schweizer Spitzenvereinen. Beide Riegen zeigten die wohl besten Übungen der Saison und dürfen in die wohlverdiente Winterpause. Zudem standen die Leichtathleten an den Leichtathletik Nachwuchsschweizermeisterschaften im Einsatz. 

 

Fotos der SM Vereinsturnen in Schaffhausen

Jörg Bruhin am Sonntag, 10 September 2017.

Fotos der SM Vereinsturnen in Schaffhausen

An diesem Wochenende waren die Gymnastikerinnen und Gymnastiker sowie die Barrenturner des TVW in Schaffhausen an den Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen um sich mit den Besten der Besten des Landes zu messen. Die Fotos findest du wie immer in der Galerie. Ein Bericht wie sich der TVW geschlagen hat, wird noch folgen.

Diverse Einsätze an Schweizermeisterschaften

Barbara Schnellmann am Dienstag, 05 September 2017.

Diverse Einsätze an Schweizermeisterschaften

Am vergangenen Wochenende standen zahlreiche TVW Athleten im Einsatz. Am Samstag fand in Interlaken im Rahmen des Unspunnenfests die Schweizermeisterschaft im Steinstossen statt und am Sonntag zog es einige Athleten nach Langenthal an die Leichtathletik Team Schweizermeisterschaft. Vier Podestplätze, ein Vereinsrekord und ein knapp verpasster Vereinsrekord war die erfolgreiche Bilanz. 

Ein Wochenende mit vielen verschiedenen Einsätzen von vielen AthletInnen des STV Wangen SZ.

Barbara Schnellmann am Donnerstag, 31 August 2017.

Während die Jugendriege ihr Trainingsweekend in Wangen durchführte und versuchte, den Grossen nachzueifern, machte sich Kaja Ziltener am Freitag auf den Weg nach Payerne an die Mehrkampfschweizermeisterschaften. Der Siebenkampf verlief leider nicht nach Wunsch. Nichts desto trotz beendete sie den Wettkampf mit einem Punktetotal von 3933 Punkten. Am Sonntag reisten die Werfer und Stösser von einem Ort zum Anderen. Die erste Station war der Sommerevent in Wollerau. Ramon Hunger, André Hüppin, Markus Jost und Marco Brandalise vertraten den TVW im Kugelstossen. Dabei gelang Ramon Hunger die weiteste Weite mit 13.24m. Neben dem Kugelstossen traten Marco Brandalise und Benjamin Schaller im Speerwurf an. Marco Brandalise verbesserte seine persönliche Bestweite auf 56.76m und Benjamin warf solide 52.41m. Zudem startete Janis Schnellmann über 100m in einer Zeit von 12sec.

Vom Sommerevent ging es für einige Athleten weiter Richtung Vorderthal ans Sattelegg Steinsstossen. Viele erfreuliche Resultate konnten erzielt werden. André Hüppin und Nicole Ebnöther erlangten jeweils Podestplätze. Zusätzlich sicherten sie sich im „Sie und Er“ den ersten Platz und gewannen je eine Geiss. Laut Insiderinformationen leben diese nun bei Nicole Ebnöther auf der Terrasse ;)!

 

Allen Athleten und Athletinnen viel Glück an den kommenden Schweizermeisterschaften! 

Bericht von Rahel Ziltener

Programm Turnfahrt 2017

Philipp Bruhin am Mittwoch, 30 August 2017.

Programm Turnfahrt 2017

Die diesjährige Turnfahrt vom 16. und 17. September 2017 führt uns wieder ins Appenzellerland, genauer gesagt in das Berggasthaus Scheidegg.

Besammlung am Samstag, 16. September
Bahnhof Siebnen-Wangen 09.30 Uhr
Abfahrt: 09.51 Uhr
Ankunft Gonten: 11.20 Uhr

Dort angekommen, werden wir im 1‘400 Seelendorf ein schmackhaftes Mittagessen als Stärkung zur anschliessenden Wanderung zu uns nehmen. Nach ungefähr 1h 15 Minuten Marsch erreichen wir das Berggasthaus Scheidegg, wo unser Übernachtungsort sein wird (Schlafsack muss nicht mitgenommen werden!).

Aufregendes Weekend für die Jugi Kinder mit dem Trainingstag und dem Jubiläumsausflug

Anna Düggelin am Montag, 28 August 2017.

Aufregendes Weekend für die Jugi Kinder mit dem Trainingstag und dem Jubiläumsausflug

Bei der Jugendriege Wangen steht jedes Jahr Ende August das Jugi-Weekend auf dem Programm – dieses Jahr mit Spezialprogramm. Am Samstag fand wie gewohnt der Trainingstag statt, am Sonntag wurde mit allen Kindern das 75-jährige Bestehen der Jugendriege Wangen im Trampolino gefeiert.

 

Die Fotos vom Trainingstag sowie vom Jubiläumsausflug sind in der Galerie zu bestaunen, weitere Ausführungen im untenstehenden Bericht zu finden. Das Video des einstudierten Tanz gibt es hier.

Sechs Wangner Steinheber an der nationalen Steinhebermeisterschaft

Barbara Schnellmann am Dienstag, 22 August 2017.

Sechs Wangner Steinheber an der nationalen Steinhebermeisterschaft

Am vergangenen Samstag reisten sechs Wangner Kraftpakete nach Maisprach BL an die nationalen Steinhebermeisterschaften. Sie sicherten sich drei Podestplätze. 

Fotos der Steinhebermeisterschaft in Maisprach

Jörg Bruhin am Dienstag, 22 August 2017.

Die starken Männer des TVW waren am vergangenen Samstag in Maisprach BL an der nationalen Steinhebermeisterschaft. Der Bericht mit den sehr guten Resultaten folgt in Kürze. Vorab gibt es mal die Fotos (in der Galerie), welche von Pascal Hüppin gemacht wurden. Well done. 

Überraschende Entscheidung am 6. TVW Fussballturnier

Simon Schnellmann am Dienstag, 15 August 2017.

Überraschende Entscheidung am 6. TVW Fussballturnier

Am vergangenen Samstag kämpften bereits zum sechsten Mal zwölf Teams um den begehrten Titel am TVW Fussballturnier.  Nur wenige hätten auf den diesjährigen Sieger TuRi getippt. Doch das Team, das sonst auf dem Unihockeyfeld anzutreffen ist, bezwang den letztjährigen Sieger Dnjepr Dnjepropetrowsk im Final.

Der traditionelle TVW-Match zwischen den Ledigen und Verheirateten

Jörg Bruhin am Sonntag, 06 August 2017.

Der traditionelle TVW-Match zwischen den Ledigen und Verheirateten

Am vergangenen Freitagabend fand der all jährliche Fussballmatch zwischen den Ledigen und den Verheirateten statt. Das Team der Verheirateten wird jeweils um ein paar Turner, welche ein gewisses Alter erreicht haben, ergänzt. Trotzdem verfügten die Verheirateten lediglich über einen Auswechselspieler und mussten auf ein paar Routiniers verzichten. Ob dies ausreicht um den Titel zu verteidigen?

Unser OT Sevi Weiss im GYMLive Interview

Philipp Bruhin am Sonntag, 06 August 2017.

Unser OT Sevi Weiss im GYMLive Interview

Der STV Wangen (SZ) hat das Zürcher Kantonalturnfest mit einem neuen Vereinsrekord gewonnen. Sicher nicht unschuldig daran ist Oberturner Severin Weiss. Er hat vieles richtig gemacht. Wer ist der STV Wangen (SZ), wer ist Severin Weiss? Sicher ist, dass beide den Stafettenlauf beherrschen. – «Auf die Plätze. Fertig. Los.»

Mehr gibt es im PDF im Anhang