Guter Saisonabschluss für unsere Nachwuchsleichtathleten in Hochdorf

Barbara Schnellmann am Montag, 26 September 2016.

Guter Saisonabschluss für unsere Nachwuchsleichtathleten in Hochdorf

Die Leichtathletiksaison ist mit dem Mehrkampf in Hochdorf zu Ende gegangen. Im Rahmen dieser Veranstaltung fand auch die Schweizer Meisterschaft im Mehrkampf, ab der Kategorie u16, statt. 15 TVWler standen im Einsatz.

Zum ausführlichen Bericht von Daniela gelangst du über "Weiterlesen".

Sensationelles Wochenende der TVWler

Barbara Schnellmann am Sonntag, 18 September 2016.

Sensationelles Wochenende der TVWler

Am vergangenen Wochenende fanden die Schweizermeisterschaften im Steinstossen und der Leichtathletik-Mannschafts-Meisterschaft (LMM), sowie die nationalen Steinhebermeisterschaften allesamt mit Wangner Beteiligung statt. Sechsmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze, das war die grandiose Ausbeute der Wangner. 

 

Medaillenregen für die TVW Athleten

Barbara Schnellmann am Samstag, 17 September 2016.

Medaillenregen für die TVW Athleten

Am Samstag 17. September standen diverse Athleten des TVWs im Einsatz. Und wie!

  •  2. Rang der weiblichen U16 an der LMM Schweizermeisterschaft (Celine Küttel, Fabienne Risi, Sereina Küttel, Claudia Laib, Manuela Krieg und Sina Züger)
  •  1. Rang von Luki an der Steinstoss SM mit dem 12.5kg Stein
  •  3. Rang von Andre an der Steinstoss SM mit dem 18kg Stein
  •  1. Rang von Michi Vogt an der Steinstoss SM bei den Junioren
  •  2. Rang von Ramon Hunger an der Steinstoss SM bei den Junioren
  •  Damen und Herren gewinnen im Team an der Steinstoss SM
  •  1. Rang von Maui im Steinheben mit dem 22.5kg Stein an der Steinstoss/Heber SM
  •  2. Rang von Urs Krauser im Steinheben mit dem 18kg Stein
  •  1. Rang im Team beim Steinheben an der Steinstoss/Heber SM

Herzliche Gratulation allen Athleten (natürlich auch denjenigen ohne Medaille)!!!

Morgen gehts gleich weiter. An der LMM SM werden unsere U18 Jungs im Einsatz stehen. 

Ein ausführlicher Bericht über alle Schweizermeisterschaften folgt morgen.

Rang 10 für TVW Barrenturner an Schweizermeisterschaft

Philipp Bruhin am Donnerstag, 15 September 2016.

Am vergangenen Wochenende fanden die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen im St. Gallischen Widnau statt. Der TVW erreichte mit einer sehr gut geturnten Übung die Note 9.20 und Rang 10. Herzliche Gratulation allen Turnenden.

Nachwuchsschweizermeisterschaften in Aarau und Langenthal

Barbara Schnellmann am Montag, 12 September 2016.

Nachwuchsschweizermeisterschaften in Aarau und Langenthal

Nebst den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen fanden am vergangenen Wochenende die Nachwuchsschweizermeisterschaften in Aarau und Langenthal statt.

Am Samstag starteten Fabienne Risi, Debora Züger und Janis Schnellmann aus unseren Reihen. Am Sonntag gingen dann Ramon Hunger, Marco Brandalise und Nicole Ebnöther für den TVW an den Start. 

Mit "weiterlesen" gelangst du zum ausführlichen Bericht von Rahel. 

Fotos Barrenteam an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen in Widnau

Jörg Bruhin am Sonntag, 11 September 2016.

Fotos Barrenteam an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen in Widnau

Das Barrenteam des TVW unter der Leitung von Simon Bügler startete gestern an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen im Widnau SG. In der Disziplin Barrenturnen waren insgesamt 28 Teams gemeldet. Die besten fünf Mannschaften konnten heute noch im Final starten. Dazu reichte es unseren Jungs leider nicht. Aber mit dem 10. Rang und der Note 9.20 kann man bestimmt zufrieden sein. Das wird wohl auch nicht die letzte SM-Teilnahme des TVW Barrenteams gewesen sein. Die Fotos findest du in der Galerie.

Turnfahrt 15. & 16. Oktober 2016 im Alpstein

Philipp Bruhin am Sonntag, 14 August 2016.

Turnfahrt 15. & 16. Oktober 2016 im Alpstein

Besammlung Bahnhof Siebnen-Wangen: Samstag, 15. Oktober 2016 um 07:05 Uhr
Abfahrt: 07:17 Uhr
Ankunft Wasseraue: 09:12 Uhr

Anschliessend gehen wir vom Bahnhof Wasserauen taleinwärts Richtung Seealpsee.

Nach ca. 1 Stunde wandern, werden wir im Berggasthaus Seealpsee unsere erste Flüssigstärkung einnehmen J

Gestärkt geht es dann weiter zum Bergasthaus Aescher- Wildkirchli, so dass wir gegen 12:00 Uhr pünktlich auf das Mittagessen dort eintreffen.